Digitale Trends im Auto

Wie vielen bereits bewusst ist, wird das Auto von morgen kaum noch mit einem ursprünglichen Fahrmodell vergleichbar sein, zumindest nicht, was die Einrichtung und Ausstattung betrifft. Im heutigen Zeitalter werden wir von der Technik und Entwicklung der Automatisierung verleitet. Während viele Fahrzeuge bereits Telefonate für uns annehmen oder Textnachrichten versenden, sollen sich zukünftige Modelle vollständig mit der Übernahme sämtlicher Aufgaben beschäftigen. So kann schon in wenigen Jahren mit dem vollautonomen Fahren gerechnet werden. Außerdem sollen digitale Sprachassistenten den Autofahrern alle Wünsche von den Lippen ablesen und erfüllen können. Wie weit geht die Technik?

Digitaler Wandel in der Automobilbranche

Digitale Sprachassistenten haben es bereits in unseren Haushalt geschafft. Jetzt werben auch Automobilhersteller wie Mercedes mit der modernen Funktion eines Sprachassistenten im Auto, wodurch die Autofahrt auch ohne Beifahrer nie wieder langweilig werden sollte. Tausende von Fragen soll das neue “Smart Car” beantworten können. So kann man sich schlichtweg über das Wetter der nächsten Tage unterhalten oder nach tollen Empfehlungen für ein italienisches Restaurant in der Nähe suchen. Auch langjährige Fehler hinsichtlich der Navigation sollen vollständig behoben sein. Der passende Schuh für unterwegs wird gesucht? Das Auto der Zukunft wird Sie mit Sicherheit auch in diesem Punkt beraten können und Sie zum nächstgelegenen Schuhcenter führen. Dank des mittlerweile fast üblichen Einparkassistenten werden so fast alle Aufgaben für Sie übernommen.

Was passiert aber, wenn das Auto mal versagt und Sie auf der Strecke liegen bleiben? Werden dann doch wieder die eigenen Kenntnisse verlangt? Nein, auch damit ist Schluss. Sämtliche Tricks und Techniken zur schnellen Fehlersuche und -behebung sind von gestern. Das Auto von morgen kommt mit nützlichen Funktionen, die auch die Selbst-Diagnostik und Fehlerbehebung beinhalten. Handelt es sich um ein schwerwiegenderes Problem, welches nur in einer Werkstatt behoben werden kann, verknüpft sich Ihr Auto selbstständig mit dem nächsten Reparaturservice und vereinbart ganz ohne

Nie wieder den Fehler suchen

nach Ihrer Meinung zu fragen auch schon einen Termin.

Es soll aber noch einen Schritt weiter gehen. In nur wenigen Jahren wird bereits das allererste Auto mit vollautonomer Steuerung erwartet. Das bedeutet, dass Sie sich künftig nur noch bequem hinter das Steuer setzen müssen und Ihrem Auto mitteilen können, wo Sie hingefahren möchten. Alles andere wird Ihr Auto von selbst erledigen. Ihre Hände werden am Steuer nicht mehr benötigt, sodass Sie in aller Ruhe bereits etwas anderes digital erledigen oder einfach die Aussicht genießen können.